Nachhilfe für Grundschule in München

Nachhilfe für Grundschüler in München

Die vier Grundrechenarten, Lesen und Schreiben, die heimische Tier- und Pflanzenwelt und noch viel mehr: Es ist schon eine ganze Menge, was die Jungen und Mädchen in den ersten vier Jahren in ihrer Grundschule in München erlernen müssen. Und wie es der Begriff "Grundschule" in sich birgt, wird hier tatsächlich der Grundstein zu einer erfolgreichen Schullaufbahn gelegt. Manchmal jedoch reicht die herkömmliche Hausaufgabenbetreuung an den Grundschulen wegen unterschiedlicher Gründe nicht aus, und an dieser Stelle springt unsere professionelle Nachhilfe für Grundschüler in München ein.

 

 

Unsere pädagogisch geschulten Nachhilfelehrer verstehen es, mittels ausgeklügelter Unterrichtsmethoden individuell auf Ihr Kind einzugehen, um dies - falls erforderlich - neu fürs Lesen, Schreiben und Rechnen zu begeistern.
Auch für den späteren schulischen Erfolg eines Kindes sind die Grundschuljahre prägend. Umso wichtiger ist es, dass Jungen und Mädchen die ersten vier Jahre möglichst positiv erfahren und Schulangst gar nicht erst aufkommt.

 

 

 

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf und einer unserer freundlichen Mitarbeiter informiert Sie gerne über unser Angebot. Auf Ihren Wunsch vermitteln wir Ihnen einen unserer Nachhilfelehrer für Grundschüler in München.

 

 

Professionelle Nachhilfe in München und Umland

Sie möchten, dass Ihr Kind nach der Grundschule möglichst in die Realschule oder ins Gymnasium übertritt? Doch gilt es, noch ein paar Steine aus dem Weg zu räumen. Die Tutoren von OptimalNachhilfe konnten schon vielen Jungen und Mädchen in München und Umland dabei helfen.

 

  • Persönliche Betreuung
  • Geprüfte Lehrer
  • Individueller Lernplan
  • Maximale Flexibilität

 

Unsere Nachhilfelehrer in München und Umland geben Einzel-Unterricht, Gruppen-Unterricht und Online-Unterricht. Wir beraten Sie gerne und kostenfrei.

 

Flexible und qualifizierte Nachhilfe für Grundschüler

Unsere Nachhilfe für Grundschüler in München fächert sich in flexible Angebotsmodule auf, um so besser auf die individuellen Bedürfnisse der Jungen und Mädchen eingehen zu können:

 

  • Lösungen zu speziellen Lernproblemen erarbeiten in 6 Stunden
  • Größere Bereiche des Unterrichtsstoffes einüben in 12 Stunden
  • Vorbereitung auf Prüfungen oder längerfristiger Nachhilfeunterricht in 18/30 Stunden